Asv Alfeld

Die Gemeinde Alfeld, an der Leine, ist ein kleines Naturparadies zwischen Fluss und Berglandschaft. Die Kleinstadt ist der Gründungsort und Sitz des asv Alfeld – Angelsportvereis; hier engagieren sich die rund 500 Mitglieder nicht nur im Sport, sondern schützen Naturgebiete und Pflegen die 12 Gewässer, die der Verein bewirtet.

Seit 2018 ist der Angelsportverein durch eine moderne Website online vertreten. Ein innovativer Webauftritt sowie verschiedene Tools haben das Erlebnis der Mitglieder seitdem vollständig gewandelt. Viele begeisterte Angler werden dank der einzigartigen Website auf den Verein aufmerksam, doch vor allem stand ein brandneues Portal für die Zusammenarbeit der Angler und die nachhaltige Fischzucht im Mittelpunkt unserer Arbeit.

Webdeign

Die neue Website des Alfelder asv’s fällt durch das moderne Design und die praktische Gestaltung auf. Wer sich für den Sport interessiert und im Web sucht, stößt schnell auf den Verein und findet eine erfrischende Seite, die durch unterschiedliche Features, Animationen und lebhafte Texte fesselt. Eröffnet wird die Website von einem Teaser, den wir aus in Alfeld aufgenommenen Videosequenzen, welche die Schönheit der Natur auf angenehme Weise festhalten, zusammengeschnitten haben. Des Weiteren wird der Nutzer mit einer Übersicht der regionalen Wettervorhersagen versorgt, um so seiner oder ihrer Leidenschaft zu angeln ohne unerwartete Hindernisse nachgehen zu können. Der Webauftritt ist lebhaft und einladend – die Texte sind persönlich und dezente Animationen wecken quasi unumgänglich immer wieder das Interesse des Nutzers. Wir ließen unseren Ideen freien Lauf, und gestalteten eine Website, die sicherlich den einen oder anderen Angler dauerhaft begeistert: Farbenfroh und abwechslungsreich – verschiedene Elemente die harmonisch zusammenarbeiten –  die Seite ist von vorne bis hinten optisch einladend und vermittelt eindrucksvoll, aber einfach, was der Verein seinen Interessenten mitteilen möchte.

Das Mitgliederportal

Highlight unserer Arbeit war ein eigens programmiertes Nutzerportal. Dieses Feature vereinfacht es den Mitgliedern nicht nur erheblich, ihrem Hobby nachzugehen – es ist auch umwelttechnisch wertvoll für den Verein. Wir setzten uns mit der Leitung des Alfelder asv zusammen, um ein Bild davon zu bekommen, was für das optimales Erlebnis der Mitglieder benötigt wird. Daraufhin erstellten wir das Konzept, auf dessen Grundlage später ein Portal entstand, welches inzwischen ein wichtiger Teil des Angelsprtvereins ist. Gemeinsam mit unseren Programmierern arbeiteten wir die Funktionsweisen aus und setzen unsere Pläne um, bis wir schließlich ein Ergebnis erhielten, mit dem alle mehr als zufrieden waren:

Wer seitdem im asv aktiv ist, trägt ganz einfach Details über seine Fänge, wo er geangelt hat, sowie wann, in das Portal ein und profitiert somit von einer Übersicht, die die Aktivitäten der Mitglieder veranschaulicht. Folglich wissen auch die Wirte der 12 Gewässer, wo neue Fische gezüchtet werden müssen, um das Ökosystem im Gleichgewicht zu halten und die Erhaltung der Fisch-Vielfalt zu fördern.

Der Verein wird inzwischen von einer erfrischenden, modernen Website repräsentiert, die sicher eine nette Abwechslung ist, zu eingestaubten Onlineauftritten, wie man sie von einem Anglerverein vielleicht erwartet. Die Arbeit an diesem Projekt mit dem asv Alfeld war sehr abwechslungsreich und wir hatten großen Spaß dabei, dem Anglerverein zu einer dynamischen Präsentation und einigen nützlichen Features zu verhelfen.